HERZLICH WILLKOMMEN!

Schön, dass Sie hergefunden haben! Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen ersten Überblick über meine vergangenen, aktuellen und zukünftigen Projekte verschaffen.

AKTUELLES

ÄNDERUNGEN MÖGLICH !

Heiße Ecke im SCHMIDTS TIVOLI:

Termine wieder ab Januar

Die Königs vom Kiez im SCHMIDT THEATER

22.11. 20.00 Uhr / 23.11. 20.00 Uhr und 25.11. 19.00 Uhr

Studiogast bei extra 3 : 09.01. / 13.02. / 27.03. / 08.05. / 12.06. 2019 jeweils 22.50 Uhr im NDR  Fernsehen 

Als Gast in der Schmidt Mitternachtsshow  im Schmidt Theater: 22.12. und 29.12. 23.59 Uhr

Änderungen möglich! Weitere Termine folgen

 

 

Mir ist der Datenschutz sehr wichtig und daher versuche ich möglichst transparent wichtige Infos darzulegen (u.a. in meiner Datenschutzerklärung). Auf dieser Seite findet ihr ein paar Demovideos. Bitte beachtet, dass diese Filme u.a. bei YouTube oder Vimeo gehostet werden. Wenn Ihr also auf den jeweiligen „Film laden“-Button klickt, dann werden Daten an die jeweiligen Anbieter und deren Partnernetzwerke gesendet (Cookies, IP-Adresse) und ihr stimmt dieser Übertragung damit zu.

"Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben."

(Pablo Picasso)

ÜBER MICH

Im Anschluss an ihre Schauspielausbildung in Hamburg folgten für Maraile Woehe viele verschiedene Engagements. Mehrere Jahre spielte sie an der Komödie Kassel u.a. in „Boeing Boeing“, „Komödie im Dunkeln“ und „Der letzte der feurigen Liebhaber“, im Ohnsorg-Theater als „Lukrezia“ in „Wunschträume“, im Imperial Theater als „Rosie“ in „Polizeirevier Davidwache“ und vielen anderen Produktionen, zuletzt als „Margie“ in „Jerry Cotton“. Auf dem Theaterschiff Lübeck und im Theater Worpswede gab sie 2017/2018 die „Molly“ in „Liebe, Lust & Lockenwickler“. Seit 2005 startet sie regelmäßig musikalische Angriffe auf Trommelfell und Lachmuskeln auf dem Theaterschiff Batavia sowie beim „Hamburger Hafenkonzert“ und als „Margot Mommsen“ in „Ahoi“. 2006-2015 leitete sie ihre Theaterschule in Wedel, wofür sie 2007 vom Kreis Pinneberg ausgezeichnet wurde. 2014 wurde sie Ensemblemitglied des Schmidt Theater / Schmidts Tivoli und spielt dort die Hannelore in „Heiße Ecke“ und die Berta in „Die Königs vom Kiez“. Im Fernsehen ist Maraile Woehe seit 2017 häufiger in der Satiresendung „Extra 3“ zu sehen.

"Sei eine erstklassige Ausgabe deiner selbst, keine zweitklassige von jemand anderem."

(Judy Garland)

HÖRBEISPIELE

Astrid Lindgren - Karlsson vom Dach

von Maraile Woehe | Stimmbeispiele

Nachrichtentexte

von Maraile Woehe | Stimmbeispiele

Werbung

von Maraile Woehe | Stimmbeispiele

Arzneimittelgesetz

von Maraile Woehe | Stimmbeispiele

Hörspiel-Snippets

von Maraile Woehe | Stimmbeispiele

"Auch Schlafen ist eine Form von Kritik, vor allem im Theater."

(George Bernard Shaw)

DEMO

Mir ist der Datenschutz sehr wichtig und daher versuche ich möglichst transparent wichtige Infos darzulegen (u.a. in meiner Datenschutzerklärung). Auf dieser Seite findet ihr ein paar Demovideos. Bitte beachtet, dass diese Filme u.a. bei YouTube oder Vimeo gehostet werden. Wenn Ihr also auf den jeweiligen „Film laden“-Button klickt, dann werden Daten an die jeweiligen Anbieter und deren Partnernetzwerke gesendet (Cookies, IP-Adresse) und ihr stimmt dieser Übertragung damit zu.

ICH FREUE MICH ÜBER EINE NACHRICHT



Genauere Informationen zum Umgang mit den Nutzerdaten findest du in meiner Datenschutzerklärung

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und Widerruf gelesen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage gelöscht. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an marailewoehe @ googlemail.com widerrufen.

Maraile Woehe

Telefon: 0160 8010079
E-Mail: marailewoehe@googlemail.com

Berufliche Anfragen (Schauspiel) bitte an meine Agentur. Die Kontaktdaten der ZAV Hamburg finden Sie unten auf der Seite.